31.10.2018 / Aktionen / / , ,

Einsatz für tiefere Krankenkassenprämien

Gemeinsame Standaktion der CVP Linth und JCVP Linthgebiet in Jona

CVP und JCVP im Einsatz für tiefere Krankenkassenprämien

Am vergangenen Samstag führten die CVP Linth und die JCVP Linthgebiet an der Molkereistrasse in Jona eine gemeinsame Standaktion durch. Die Mitglieder sammelten trotz Dauerregen zahlreiche Unterschriften für die Kostenbremse-Initiative der CVP. Die Volksinitiative hat zum Ziel, das jährliche Prämienwachstum einzudämmen.

Die „Kostenbremse-Initiative“ verlangt, dass Bundesrat, Bundesversammlung und Kantone eingreifen müssen, wenn die Gesundheitskosten im Vergleich zur Lohnentwicklung zu stark steigen. Damit steigt der politische Druck, dass die längst bekannten und guten Sparvorschläge endlich umgesetzt werden und das Prämienwachstum eingeschränkt wird.

Mit der Kostenbremse-Initiative will die CVP die Prämienzahlenden entlasten. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass die Prämienexplosion endlich gestoppt werden muss, unterschreiben Sie gleich die Kostenbremse-Initiative. Gemeinsam können wir unser Gesundheitssystem heilen!

Das Gesundheitsmanifest der CVP